Ich lebe gern in Borgloh, weil…

Ein Ort wie Borgloh hat vieles zu bieten – Veranstaltungen, besondere Gebäude, schöne Plätze, ein buntes Vereinsleben uvm..

Aber erst durch die Menschen, die hier wohnen, wird das Ganze mit Leben gefüllt und der Ort Borgloh zu dem gemacht, was er ist – und da lehnen wir uns sicher nicht zu weit aus dem Fenster, wenn wir hier vom schönsten Ort der Welt sprechen :)

Um dem Ganzen aber noch etwas nachzugehen, werden wir im Laufe des Jahres einige Menschen, die in Borgloh wohnen, selbst fragen.

Thomas Hagemeyer

...ich bin gerne in Borgloh, weil es hier Menschen gibt, die für mich zu Freunden des Lebens geworden sind.

Kathi Beermann

...es meine Heimat ist und ich mich hier pudelwohl fühle.

Franz Biesenkamp

...es hier tolle Nachbarschaften und ein aktives Vereinsleben gibt.

Guido Sieker

...hier total nette Leute wohnen, mit denen man richtig toll feiern kann. Unsere Borgloher Gemeinschaft ist einfach unschlagbar.

Petra Schweer

...Kinder hier so gut behütet und sozial aktiv aufwachsen können.

Bernd Birkemeyer

..., weil man hier die besten Aufstiegs- bzw. Nichtabstiegsfeiern in ganz Niedersachsen feiern kann und das ganze Dorf mitfeiert!

Stephan Brockmeyer

...wir hier gerne und viel feiern und es kennt sich Jung und Alt.

Anne Wagner

...es hier das geniale Plattdeutsche Theater gibt.

Kerstin Schütte

...es landschaftlich so viel zu bieten hat und man auf Spazierwegen in und um Borgloh dem Stress und der Hektik des Alltags entfliehen kann.

Anne König

...ich das miteinander der Generationen mag, z.B. bei den ehemaligen 54ern des Blasorchesters.

Michael Böhne

..., weil man viele Themen im Ort voranbringen kann und auch oft gemeinsam feiermäßig aktiv ist. Zusammenhalt, ein hohes Borgloh-Gut, was in die nächsten Generationen zu übertragen ist.

Burkhard Konermann

...die Gemeinschaft und das Miteinander in den Vereinen einfach schön ist.